Schulfest mit "Bluatschink" Konzert

Obwohl das Wetter heuer nicht so richtig mitspielen wollte, war unser Schulfest ein voller Erfolg. Die Kinder hatten riesigen Spaß beim "Bluatschink" Konzert, bei dem sie lauthals mitgesangen und begeistert mitklatschten. Anschließend hat der Chor mit einer berührenden und beeindruckenden Darbietung das Schulfest eröffnet. Nach ein paar Worten von Frau Direktorin Moser und Eltervereinsobmann Herrn Gratzer ging es dann an die Spielestationen. Die Kinder hatten auch dabei sehr viel Spaß und waren trotz Regen nicht zu bremsen. Sehr beliebt war auch wieder der Eiswagen der "Icezeit" bei dem man wie in alten Zeiten Eis bestellen konnte. Wer acht Spielestationen erledigt hatte, konnte sich sogar eine gratis Eiskugel holen. Auch sonst war für Verpflegung bestens gesorgt, es gab verschiedenen Getränkestationen und es wurde gegrillt. Außerdem konnte man sich an einem köstlichen Salatbuffet bedienen.

Grenzenlos kochen

In Parsch fand auch jetzt im Frühling wieder das Grenzenlos kochen statt. Bei dieser tollen Veranstaltung wird gemeinsam gekocht und man kann Essen aus verschiedensten Kulturen kosten. Der Schulchor mit Frau Knieling- Stadlbauer hat auch dieses Mal für den musikalischen Rahmen gesorgt. Diese Veranstaltung ist immer ein großer Erfolg.

Besuch bei der Partnerklasse in Wien

Zu Schulbeginn kamen Briefe aus Wien an. Eine Wiener Volksschulklasse hatte uns Briefe zugesandt (Unsere Lehrerin arbeitete früher einmal dort.). Wir durften uns einen Brieffreund aussuchen. Seitdem schreiben wir fleißig. Dabei konnten wir uns schon gut kennen lernen. Aber wir waren natürlich neugierig, wie der andere wohl ist. So machten wir uns im Dezember auf nach Wien und verbrachten einen aufregenden Tag mit unseren neuen Freunden. Nach den Ferien gestalteten wir Leporellos und zum Fasching gab es ein Rätsel zu lösen. So macht das Schreiben Freude. Wer weiß? Vielleicht finden sich so manche Freunde für’s Leben.

 

Fotos und einen tollen Bericht gibt es hier zu sehen!

School on snow

Am 19. und 20.1.2015 war die 3a im Rahmen von "School on snow" bei Sonnenschein und tollem Wetter in Annaberg auf Schikurs. Alle hatten großen Spaß und sogar die Anfänger konnten am 2. Tag bereits mit Gondel und Sessellift fahren.

Parsch hat umgedacht

Singen macht Schule

Die Schulkooperation "Singen macht Schule" soll Kinder zwischen 8 und 11 Jahren die Möglichkeit geben Singen zu erleben. Verschiedene Volksschulen entsenden dabei Klassen, bei uns ist es die 4c Klasse. Die Kinder erarbeiten gemeinsam mit der ersten Klasse des Borromäums ein Kurzmusical. Nachdem die Lieder zuerst zusammen einstudiert wurden, wird in der Klasse fleißig weitergeübt. Dann werden die Lieder gemeinsam wieder "zusammengesetzt" und mit einzelnen szenischen Darstellungen ergibt das dann das fertige Kurzmusical. Die jungen Sängerinnen und Sänger werden von einer Schülerband begleitet.

 

Die Kurzmusicals werden vorrausichtlich am 6..11 um 18:00 und am 7.11. um 9:30 im Turnsaal des Borromäums aufgeführt.

 

Hier geht´s zu einer Radiosendung, in der es um das Projekt geht.

 

Und hier geht´s zu einem Beitrag von Salzburg Heute, bei dem Frau Knieling und Kinder unserer Schule interviewt werden.

Büchertauschzelle

Wieder einmal begleitet Prof. Gerl die 3a Klasse bei einem tollen Projekt. Diesmal gestalten die Kinder eine alte Telefonzelle um. Diese wird nun in Parsch aufgestellt und man kann dort Bücher tauschen. Man kann also ein Buch von sich, das man gelesen hat, hineinstellen und sich dafür ein anderes Buch aus der Büchertauschzelle mitnehmen. Eine tolle Sache, die hoffentlich von vielen Leuten genutzt wird.

Sternwanderung auf die Zistelalm

Drei Klassen unserer Schule, die 1b, die 2a und die 3b, machten sich am Donnerstag in der vorletzen Schulwoche auf den Weg zur Zistelalm. Nach einer ziemlich anstrengend Wanderung wurden wir Gott sei Dank oben schon mit einem köstlichen Hollersaft erwartet. Auf dem Weg haben die Kinder verschiedene Kräuter gesammelt und diese verarbeiteten wir dann zu einem Kräuteraufstrich, den wir natürlich gleich verspeisten. Vom Haus der Natur waren auch noch zwei Stationen zum Thema Vögel und Insekten aufgebaut. Nach der Stärkung ging es mit dem Bus zurück zur Schule.

Schülerparlament

Frau Direktorin Moser lädt jedes Jahr zu einem Schülerparlament ein. Dabei kommt aus jeder Klasse ein Schüler oder eine Schülerin als VertreterIn der Klasse. In der Klasse werden vorher Wünsche und Anregungen der Kinder dieser Klasse besprochen und die Kinder berichten dann im Schülerparlament davon. Gemeinsam werden diese Wünsche etc. dann besprochen. Die KlassenvertreterInnen nehmen ihre Aufgabe sehr ernst und berichten dann später der Klasse genau, was im Schülerparlament beprochen und beschlossen wurde.

Ergebnisse des Coca- Cola Marathons

Auch heuer waren wieder sehr viele laufbegeisterte Kinder beim Coca- Cola Marathon mit dabei und haben unsere Schule stark vertreten. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle an den Elterverein und an alle die mitgeholfen haben, um beim Lauf den Start zu organisieren. Und natürlich ein großes Danke an die fleißigen Läufer!

 

Die Ergebnisse und mehr Fotos finden Sie hier!


Hier geht´s zu einem Video vom Marathon!

Bezirksschimeisterschaft 2015