Begabtenförderung

Ein weiterer wichtiger Punkt in unserem Schulprofil ist die Begabtenförderung. Man weiß seit längerem, wie wichtig es ist, nicht nur die Kinder zu fördern, die etwas noch nicht so gut können, sondern auch jene, die etwas schon besonders gut können. Gerade besonders begabte Kinder brauchen Herausforderungen und Aufgaben, die sie fordern. Wir arbeiten an der Schule mit den Expertinnen für Begabtenförderung zusammen und bemühen uns im Kollegium gemeinsam, auch diesen Kindern gerecht zu werden. Ein größeres Projekt im Rahmen der Begabtenförderung heuer waren z.B. die Tage der Talente.

"Tage der Talente"

Am Montag, den 16.3.2015 und am Mittwoch, den 25.3.2015, fand bei uns an der Schule jeweils ein "Tag der Talente" statt. An diesen beiden Tagen hatten die Kinder normal Unterricht, durften sich aber die ersten drei Stunden in einem Atelier ihrer Wahl anmelden. Die Ateliers waren an beiden Tagen gleich, das heißt die Kinder bekamen sicher an einem Tag ihren Erstwunsch und an dem anderen Tagen entweder den Zweit- oder Drittwunsch. Angeboten wurden die Ateliers von den LehrerInnen der VS Abfalter und teilweise externen ExpertInnen.

 

Diese Ateliers waren möglich:

 

  • Stabpuppentheater
  • English story plays
  • Musikatelier
  • Erste Hilfe für Kinder
  • Brückenbauwerkstatt
  • Volksmusik mit allen Sinnen
  • Hiphop
  • Tanzchoreographien
  • Kreatives Schreiben
  • Akrobatik
  • Malatelier
  • Die Sachbuchwerkstatt
  • Die Gedichte Werkstatt
  • Kendo (eine japanische Kampfsportart)
  • Mathematische Rätsel und Knobelaufgaben
  • Philosophieren mit Kindern
  • Im alten Rom

 

Hier einige Bilder von den "Tagen der Talente"